FOTOGALERIE

OKTOBER


Wandertag der 4a Klasse

Bei angenehmen herbstlichen Temperaturen folgten die Schülerinnen und Schüler der 4a Klasse

einer Einladung von Familie Matt nach Burgfeld.
Auf dem Weg dorthin trafen wir Herrn Josef Kern, der uns stolz von seinem Projekt eines
botanischen Gartens berichtete und eine kleine Führung mit uns machte. Die Kinder waren von so viel Engagement begeistert und
wurden anschließend von Elisabeth Matt mit einer leckeren und gesunden Jause verwöhnt!
Vielen Dank an die beiden!

Radfahrprüfung der 4. Schulstufe

Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen absolvierten bereits im November
die freiwillige Radfahrprüfung. Sie wurden in der Schule und von der Exekutive
intensiv darauf vorbereitet und lernten viel über sicheres und richtiges Verhalten im 
Straßenverkehr.

Ausflug zur Riegersburg 3. Klassen

Der erste gemeinsame Ausflug in diesem Schuljahr führte die beiden dritten Klassen am 11. Oktober auf die Riegersburg. Nachdem der steile Burgweg erklommen und alle sieben Tore durchschritten waren, durften die Kinder nach einer ausgiebigen Jause auch die Innenräume der Burg sowie das Waffen- und Hexenmuseum besichtigen. Besonderen Spaß fanden die Kinder an der Flugvorführung auf der Greifvogelwarte, wo nur das rasche Einziehen des Kopfes eine Begegnung mit einem der beeindruckenden Flugkünstler verhindern konnte. 

 


Musikunterricht der besonderen Art

Noch vor den Herbstferien durften die Kinder eine besondere musikalische Reise um die Welt antreten. Der aus Kärnten stammende Folkmusiker Hubert Dohr besuchte unsere Schule und hatte viele, teils ausgefallene Instrumente in seinem Gepäck.

So hatten die Kinder die Möglichkeit, Folkmusik aus vielen unterschiedlichen Ländern kennenzulernen. Gespielt mit deren traditionellen Musikinstrumenten wie Drehleier, Banjo, Dudelsack, Mandoline, Didgeridoo und viele mehr. Begeistert klatschten und stampften die Kinder die mitreißenden Rhythmen mit. Wir danken Herrn Hubert Dohr, dass er uns in so kurzer Zeit, durch seine Musik die Ferne so nahe brachte.


Walderleben 1a

Viel Spaß hatten die Kinder der 1a Klasse am Waldtag. Gut ausgerüstet zogen wir mit leeren  Eierschachteln los, um Dinge aus dem Wald zu sammeln. Eicheln, eine Feder , ein Blatt, ein Stöckchen und einiges mehr sollten die Kinder sammeln. Am schwierigsten war es ein leeres Schneckenhaus zu finden.