FOTOGALERIE

APRIL


Begegnung Volksschule - Mittelschule in Zeiten von Home-Schooling und Distance-Learning

Die beiden vierten Klassen wurden am 26. März in die Mittelschule Fehring eingeladen. In Zeiten von Distance-Learning erwarteten sie dort jedoch keine SchülerInnen, sondern i-Pads und ein Podcast mit vorgelesen Märchen, produziert von den Kindern de 1c Klasse und ihrem Lehrer Michael Bogner. Anschließend durften unsere Kinder auf der Plattform Kahoot Quizfragen zu den gehörten Märchen beantworten und dabei ihr Wissen und unter Beweis stellen. Am Ende bedankten sich die Volksschulkinder live über eine MS-Teams-Videokonferenz bei den Kindern der 1c-Klasse für ihr unterhaltsames digitales Programm.

 

 


Die Dinos sind los!

In der 2a waren in den letzten Tagen die Dinos los. Die Kinder durften sich über die Dinosaurier informieren, wobei sie unterschiedliche Aufgaben zu erledigen hatten. Es machte ihnen großen Spaß. 

 

 


Kids meet Energie

Nach einer langen coronabedingten Zwangspause konnten die 4.Klassen endlich, unter strengen Hygieneregeln, das Projekt „Kids meet Energie“ abschließen. Die Veranstaltung wurde in Kooperation mit der Energie Steiermark und der Stadtgemeinde Fehring durchgeführt. Den Kindern wurde vor allem der Begriff „Energieeffizienz“ nähergebracht. Anhand praktischer Beispiele wurde der Stromverbrauch verschiedener Geräte und Lampen berechnet. Am Ende dieser sechs Einheiten erhielten die Schüler und Schülerinnen vom Herrn Bürgermeister das Zertifikat „offizieller Energieschlaumeier.“

 

 

 

 


Auf der Suche nach dem Frühling...

....... waren die Schülerinnen und Schüler der 3a Klasse.

 Ausgestattet mit Bestimmungsbüchern und Schreibzeug erkundeten sie,

 welche Frühblüher uns nach einem langen Winter in Gärten und auf Wiesen erfreuen!

 

 

 


Der Frühling erwacht!

Nachdem die Tage wieder wärmer werden und der Frühling langsam in unser Land zieht, hat sich die 3b der VS Fehring ganz besonders mit dem Thema „Frühblüher“ beschäftigt. Dazu gestalteten wir ein sogenanntes „Lapbook“, das mit unterschiedlichen Inhalten zum Thema befüllt wurde. Zuallererst stellten wir uns die Frage, warum Frühblüher eigentlich so wichtig für uns sind, aber vor allem für die Insekten. Außerdem beschäftigten wir uns mit dem Aufbau einer Tulpe und wie sie heranwächst. Mithilfe von Wissenskarten untersuchten die Kinder eigenständig mehrere Pflanzen und dokumentierten, wann sie wo bereits Frühblüher entdeckt haben. Auf Wanderungen konnten sie einige Blumen entdecken. 

Nun sind die SchülerInnen gut für das Naturerwachen im Frühling ausgestattet und freuen sich sehr darauf, die warmen Tage wieder im Freien verbringen zu können. 

 

 

 


Lernen durch Handeln!

Die Kinder der 3a Klasse waren mit dem Messrad unserer Gemeinde unterwegs

 und durften dabei die Strecke von einem Kilometer "erfahren".

 

 Jetzt wissen alle, dass 1 Kilometer 1000 Meter hat!

 

 

 


Unsere Gemeinde kennenlernen!

 

 Das Kennenlernen unserer Gemeinde ist einer der Schwerpunkte im Sachunterricht

 auf der 3. Schulstufe. Auch die Schülerinnen und Schüler der 3a Klasse beschäftigten

 sich intensiv mit diesem Thema und machten dazu mehrere Lehrausgänge in Fehring. 

 

 



Wir erleben unsere 5 Sinne

 

 

Die 2.b Klasse der Volksschule Fehring hat sich in den letzten Wochen intensiv mit den 5 Sinnen unseres Körpers beschäftigt. Zum Abschluss gab es dazu einen Schultag mit vielen verschiedenen Stationen. Vom Gerüche- und Geschmäcker Erkennen, über das Erlenen von neuem Wissen, bis hin zum Beobachten der Pupille und dem Klatschen verschiedener Rhythmen waren für jedes der Sinnesorgane verschiedene Aufgaben und Übungen vorbereitet. die Kinder hatten viel Freude beim Ausprobieren und haben dadurch auch entdeckt, wie spannend es sein kann, die Sinne auch einmal getrennt voneinander zu erleben. Den Tag beendeten wir mit dem Verzehr der übrig gebliebenen Köstlichkeiten – ein sehr schmackhafter Ausklang!